German Workshop

Erstmals in Deutschland, und mit Live-Übersetzung:

WOCHENEND-WORKSHOP MIT ASHOK in FRANKFURT – 08.-10. JULI 2016

Wir freuen uns, Ihnen eine hervorragende Gelegenheit anbieten zu können,  sich die Techniken des Guptaprogramms noch gründlicher zu eigen zu machen. In dem Workshop wird Ashok einige neue Aspekte des Amygdala Retraining zur Sprache bringen, darunter die „Teile-Therapie“ und die Arbeit mit dem „Inneren Kind“, aber auch auf neue Entwicklungen bei den bereits bekannten Techniken eingehen. Der Workshop ist äußerst zu empfehlen, und er ist für Jeden geeignet, ganz gleich, ob Sie noch ganz am Anfang stehen, ob Sie schon eine Weile erfolgreich dabei sind oder aber gerade feststecken und frische Motivation brauchen. Ich gehe davon aus, dass einige Retrainer eben diese Live-Unterstützung brauchen, um für sich den Durchbruch zu erzielen. Ashoks Ziel ist es, dass Sie sich am Ende des Workshops vollständig motiviert fühlen, positiv, stärker und so richtig bereit, gesund zu werden. Frü­he­re Teilnehmer haben uns wissen lassen, dass es die Energie des Miteinan­der und der Austausch während eines Work­shops waren, was sie wirklich voran gebracht hat!

Wenn Sie sich während des Workshops zwischendurch ausruhen und hinlegen müssen: es wird Platz dafür geben. Es wird auch Zeit geben, um über Ihre persön­liche Thema­tik direkt mit Ashok oder mit einem Gupta-Coach zu sprechen. Wegen der durchgängigen deutschen Übersetzung werden wir mehr Zeit brauchen als sonst, weshalb der Workshop diesmal schon am Freitag beginnen wird. Wenn Sie von weiter entfernt nach Frankfurt anreisen, so ist im Zeit­plan berücksichtigt, dass am Sonntag noch ausreichend Zeit für die Rückreise bleibt.

Fragen bezüglich MCS werden bei Bedarf zusätzlich zu ME/CFS und Fibromyalgie ebenfalls behandelt.

*FRANKFURT*

Datum: 8. – 10. Juli 2016

Ort: Happiness-Zentrum der ‚Art of Living‘ Frankfurt, Saalburgstraße 17, 60385 Frankfurt

Das Zentrum ist mit der U-Bahn bestens zu erreichen. Es liegt nur 50 m zu Fuß von der U-Bahn-Station ‘Bornheim-Mitte’ entfernt. Die Fahrzeit der Linie U4 von Frankfurt Hauptbahnhof bis ‘Bornheim-Mitte’ beträgt 8 Minuten.

Kosten: 149 €

Sie können Ihre Teilnahme in FRANKFURT hier buchen:

https://www.e-junkie.com/ecom/gb.php?c=cart&ejc=2&cl=94906&i=1491215

Wenn Sie Ihr Ticket gebucht haben, werden Sie per E-Mail über die letzten logistischen Details des Programmablaufs informiert. Sehen Sie also für die letzten Details bitte in Ihrer E-Mail-Inbox (und evtl. in Spam-Ordnern) nach! Ich hoffe wirklich, Sie werden bei diesem packenden und aufmun­ternden Wochenende dabei sein können. Die Plätze sind begrenzt, also buchen Sie am besten rechtzeitig! Wir bitten, die Antwort-E-Mail oder auch Ihren Paypal-Zahlbeleg auszudrucken und als Ticket mit­zu­bringen.

**Wir möchten Sie freundlich bitten, als Workshop-Teilnehmer auf andere, möglicherweise an MCS leidende Teilnehmer Rücksicht zu nehmen und deshalb auf jegliche Parfums, starke Deodorants oder Aftershaves zu verzichten **

Falls Sie noch keine Unterkunft gebucht haben, empfehlen wir Ihnen die Plattformen www.Booking.com oder www.airbnb.com , um passend für Ihr Budget das geeignetste Hotel oder Zimmer in der Nähe zu finden.

Bringen Sie bitte zum Seminar Ihre Mind Map, sowie auch Stift und Schreibpapier mit. Bitte denken Sie auch über Ihre „Muster“ nach, schreiben diese auf und bringen sie ebenfalls zum Kurs mit. Wir freuen uns darauf, Sie bei einem packenden und inspirierenden Wochenende persönlich zu sehen!

Falls die Reise nach Frankfurt zur Teilnahme am Workshop aber derzeit außerhalb Ihrer Möglich­keiten liegt, Sie sich persönliche Unterstützung aber dennoch wünschen, dann möchten wir Ihnen vorschlagen, sich wegen persönlicher Beratung und Coaching mit unserem Coach in Deutsch­land in Verbindung zu setzen:

Ursula Rothamel, Tel. +49 (0)6201 6901807 oder +49 (0)177 7112844 oder beratung@rothamel.info

 

Freundliche Grüße

Guptaprogramm

About Ashok Gupta

ashok_guptaAshok Gupta is the founder of Gupta Programme, a unique and revolutionary treatment for M.E and C.F.S.

After recovering from M.E., he more

Disclaimer

The content in this website is purely for informational purposes only, and is not a substitute for medical diagnosis, treatment or advice. Please consult with your doctor if you are unsure about whether you have any of the conditions described in this website.
Top